Punjabi Übersetzer

Übersetzungsbüro Punjabi - Deutsch
Übersetzung von Texten, Dokumenten & Urkunden
Kundenzentrum

 
 

 

 

 
Punjabi Deutsch Übersetzung

Beglaubigte Übersetzung Punjabi für Heiratsurkunde, Geburtsurkunde, Zeugnis, Vertrag...

Beglaubigte Übersetzung Punjabi-Deutsch mit Qualitätsgarantie: möchten Sie einen Text, ein Dokument oder eine Urkunde übersetzen oder durch ein Punjabi-Lektorat einen Text korrigieren lassen? Suchen Sie einen gerichtlich vereidigten Punjabi-Übersetzer oder einen Dolmetscher? Senden Sie uns einfach Ihre Dokumente zur Textanalyse und erhalten Sie ein kostenloses Angebot. Bei größeren Übersetzungsprojekten beraten wir Sie gern auch vor Ort. Vereinbaren Sie hierfür einfach einen Termin mit unseren Kundenberatern.

 
Übersetzung Punjabi - Deutsch für Texte, Dokumente, Urkunden

Übersetzung Punjabi - Deutsch

Punjabi-Deutsch Übersetzung im Hintergrund: die Sprache unserer Punjabi Übersetzer ist eine indo-arische Sprache mit mehr als 100 Millionen Muttersprachlern auf dem indischen Subkontinent. Es ist die Muttersprache der Punjabi, einer ethnischen Gruppe der Punjab-Region, die sich vom Nordwesten Indiens bis nach Ostpakistan erstreckt. Punjabi ist die am weitesten verbreitete Sprache in Pakistan und die drittwichtigste Muttersprache auf dem indischen Subkontinent. In Kanada ist es die fünfthäufigste Muttersprache. Sie ist auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten, den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Italien und den Niederlanden stark vertreten. Die Sprache Punjabi hat zwei Alphabete: Shahmukhi und Gurmukhi. Im Punjab werden beide Schriftsysteme verwendet (ein seltenes Ereignis, das als synchrone Digraphia bezeichnet wird): Shahmukhi wird hauptsächlich von Muslimen verwendet während Gurmukhi hauptsächlich von Punjabi Sikhs und Hindus verwendet wird. Der arabische und persische Einfluss in der historischen Region Punjab begann mit den muslimischen Eroberungen auf dem indischen Subkontinent im späten ersten Jahrtausend. Die persische Sprache wurde einige Jahrhunderte später von verschiedenen turko-persischen Dynastien auf dem Subkontinent eingeführt. Im 10. Jahrhundert wurden viele Nath-Dichter mit früheren Werken von Punjabi in Verbindung gebracht.